Kontaktieren Sie uns
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören

Castorama Polen nutzt jetzt auch den SmartCube® Light, um seine Logistik weiter zu verbessern

Die Synergien zwischen dem SmartCube® Light und SmartCube® Jumbo waren offensichtlich: zwei Light-Gitterboxen können auf einer Jumbo-Box gestapelt werden, um die kubische Befüllung eines Fahrzeuges zu steigern

Castorama Polen ist ein führender Akteur im polnischen Baumarkt-Einzelhandel und Teil der globalen Kingfisher-Gruppe mit Hauptsitz in Großbritannien. Das Unternehmen setzt die Implementierung von Verbesserungen für eine effizientere Logistik weiter fort. Nach der erfolgreichen Einführung des SmartCube®, der die Abläufe nachhaltig transformiert und verbessert hat, führt Castorama Polen nun den SmartCube® Light ein, um seine Logistikprozesse weiter zu stärken. In 2018 verzeichnete die Firma ein beträchtliches Wachstum, was zur Schaffung eines neuen Vertriebszentrums mit zwei zentralen Hubs in Lodz sowie eines weiteren Standortes in Strykow führte. Diese Vertriebszentren arbeiten an fünf Tagen pro Woche, um über 100 Geschäfte in ganz Polen zu beliefern. 

Vor vier Jahren führte Castorama Polen den SmartCube® Jumbo von K. Hartwall ein, um traditionelle Paletten sowie lange und sperrige Produkte auszutauschen, um die Prozesseffizienz zu steigern. 

Diese Umstellung führte zu beeindruckenden Ergebnissen: 

  • Schnellere Kommissionierung 
  • Weniger Produktschäden 
  • Minimierter Verbrauch von Schrumpffolie 
  • Höhere kubische Befüllung von Fahrzeugen  

Die größte Herausforderung für Castorama bestand darin, die Handhabung von lagen und sperrigen Artikeln in der gesamten Lieferkette zu verbessern, beispielsweise beim Transport, im Lager, bei der Kommissionierung und Verpackung und sogar beim Wareneingang im Geschäft. 

Der SmartCube® Jumbo ist eine vollständig falt- und stapelbare Gitterbox (Maße: 849 x 2609 x 828 mm) mit einer sicheren Arbeitslast von 1000 kg, die diesen Anforderungen standhielt. Bei der Entwicklung hat K. Hartwall besonders auf die Kompatibilität  geachtet, um die Einbindung von anderem Material Handling Equipment, einschließlich Holzpaletten und Kunststoffboxen (leer und beladen) zu erleichtern. Außerdem kann die Gitterbox problemlos mit anderen SmartCube®-Modellen kombiniert werden. 

Diese hohe Kompatibilität fand bei Castorama großen Anklang, weil sie eine direkte Möglichkeit sahen, ihre Arbeitsabläufe über sperrige und lange Artikel hinweg noch weiter zu verbessern. 

Nachdem Castorama Informationen zum Gewicht der Ladung, zu Abmessungen und anderen Details der zu transportierenden Produkte bereitstellte, empfahl K. Hartwall, den SmartCube® Light zu testen, der für bis zu 500 kg Gewicht ausgelegt ist. Die Synergien zwischen dem SmartCube® Light und SmartCube® Jumbo waren offensichtlich: zwei Light-Gitterboxen können auf einer Jumbo-Box gestapelt werden, um die kubische Befüllung eines Fahrzeuges zu steigern. Nach einer erfolgreichen dreimonatigen Testphase bestätigte Castorama, dass der SmartCube® Light die ideale Lösung ist, weil er sowohl mit dem SmartCube® Jumbo als auch mit Holzpaletten kompatibel ist. 

Anfängliche Schätzungen deuteten auf eine um 8-12 % höhere LKW-Befüllung hin, wenn der SmartCube® Light mit dem SmartCube® Jumbo kombiniert wird. Das tatsächliche Ergebnis übertraf die Erwartungen, denn die LKW-Befüllung konnte mit dieser Konstellation von 40 % auf 80 % sogar verdoppelt werden. 

Neben einer besseren LKW-Auslastung konnte Castorama von weiteren Vorteilen profitieren, unter anderem von:  

  • einer drastischen Reduzierung von Schrumpffolie, was Zeit und Geld spart, 
  • einer schnelleren Kommissionierung und weniger Vorarbeit, da keine kundenspezifischen Paletten gebaut werden müssen,  
  • einem bemerkenswerten Rückgang der Produktschäden auf nur noch 0,1 % der transportierten Waren. 

Die ersten Analysen und Berechnungen ergaben einen Return on Investment in weniger als 2 Jahren! 

Der SmartCube® Light ist eine vollständig falt- und stapelbare Gitterbox (Maße: 1221 x 816 x 1211 mm) mit einer sicheren Arbeitslast von 500 kg. Wenige Monate nach dem Testen der verschiedenen Optionen hat Castorama mehrere tausend Einheiten des SmartCube® Light von K. Hartwall geordert. 

Der Wechsel von herkömmlichen Paletten auf den SmartCube® brachte umfassenden Verbesserungen in den Castorama Vertriebszentren: 

  • Leichtere und schnellere Kommissionierung – die großen und sicheren Seitenwände des SmartCube® Jumbo verhindern, dass längere und sperrige Waren herunterfallen 
  • Höherer Füllungsgrad – es können mehr Waren als auf Holzpaletten gelagert werden  
  • Erheblich weniger Produktschäden – weniger als 0,5 % aller transportierten Waren kamen beschädigt an, weil den Gitterboxwände einen bestmöglichen Schutz bieten  
  • Vereinfachte Vorarbeit – es ist nicht mehr nötig, vor der eigentlichen Kommissionierung kundenspezifische Paletten bzw. Palettenkombinationen zu bauen, was den Prozess reibungsloser macht 

 Die Logistikabteilung von Castorama ist nach wie vor bestrebt, die Lieferketten zu verbessern, und sieht sich dabei mit Herausforderungen konfrontiert, die sich aus den wechselnden Waren, Saisonspitzen und dem kontinuierlich wachsenden E-Commerce-Sektor ergeben. 

Andrej Łażewski, Logistikdirekter, merkt an: “Der SmartCube® Jumbo zusammen mit dem Smart Cube® Light  ist für uns die bestmögliche Lösung, weil sie unsere Prozesse in den Verteilzentren schneller und sicherer macht. Wir schätzen den proaktiven Ansatz von K. Hartwall, innovative Lösungen wie den SmartCube® Light einzuführen, um unsre Logistik zu verbessern. Innerhalb des ersten Monats nach der Einführung haben wir bereits eine 10-prozentige Einsparung bei den Transportkosten festgestellt.” 

Das Ladenpersonal von Castorama ist von der neuen Lösung aus folgenden Gründen begeistert: 

  • Sicheres und schnelles Entladen 
  • Geringere Produktschäden 
  • Bessere Stabilität und Verpackung der Waren 
  • Einfaches Zusammenfalten für die Lagerung und den Rücktransport, bis zu 5 Stück in einem Stapel 

Darüber hinaus ist der SmartCube® Light vielseitig einsetzbar, da er mit einer horizontalen Stange für stehende Produkte und einer vertikalen Trennwand ausgestattet werden kann. 

Igor Ciric
Regional Sales Manager
igor.ciric@k-hartwall.com 

Sie möchten mehr erfahren? Bitte wenden Sie sich an Ihren lokalen Vertriebsmitarbeiter oder senden Sie eine E-Mail an contact-khw@k-hartwall.com, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können! 

Verwandte Beiträge

FTS A-MATE FreeLift agiert sicher mit Menschen, Gabelstaplern und anderen AGV

Effizienter Produktfluss: Danfoss nutzt erfolgreich vier FTS A-MATE® FreeLift

Mehr erfahren

Saudi Post reduziert manuelle Handhabung und verbessert die Ergonomie

Mehr erfahren